Paul-Ehrlich-Gesellschaft | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Mitgliederlogin:


heute ist der 30.03.2020  letzte Änderung am 14.02.2019 

Aktuelles

MRSA-Infektionen

Eine Arbeitsgruppe der Universität Chicago hat in den Proceedings of the National Academy of Sciences einen Impfstoff gegen Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)-Bakterien vorgestellt. Die Entwicklung der Vakzine begann zunächst mit dem Durchsuchen von Gendatenbanken nach Abschnitten im Erbgut der Bakterien, die Proteine auf der Zellmembran kodieren könnten. Bei diesem als „Reverse Impfstoffentwicklung“ („reverse vaccinology“) genannten Verfahren werden die infrage kommenden Gene in Proteine umgesetzt. Diese Proteine wurden dann an Mäusen getestet. Der jetzt vorgestellte Impfstoff mit den Proteinen IsdA, IsdB, SdrD und SdrE war in der Lage, 60-100% der Mäuse vor einer Infektion durch verschiedene MRSA-Stämme zu schützen. Darunter befand sich auch der sehr virulente Stamm USA400, der sich derzeit außerhalb von Kliniken („community-acquired“) ausbreitet. Der verfolgte Ansatz für die Entwicklung eines MRSA-Impfstoffes scheint vielversprechend zu sein. Mit Hilfe einer ähnlichen Technik wurden in den letzten Jahren bereits Impfstoffe gegen Streptokokken der Gruppen A und B und gegen Meningokokken der Gruppe B entwickelt.

Aktuelles
GMS-ID jetzt in PubMed gelistet
Die Zeitschrift GMS Infectious Diseases (GMS ID) der PEG ist jetzt bei PubMed gelistet.
vom 01.02.2019

Dokumente der Leitlinie "Parenterale Antibiotika" ausgetauscht
Die Leitliniendokumente der S2k-Leitlinie "Kalkulierte parenterale Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen – Update 2018" wurden ausgetauscht....
vom 16.01.2019

Neubewertung von Fosfomycin
Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat ein Verfahren zur Überprüfung von Fosfomycin-haltigen Arzneimitteln eingeleitet.
vom 21.12.2018

Maßnahmen zur Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht
Das NAK hat nunmehr Empfehlungen zur Vermittlung der Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht....
vom 07.12.2018

Professor Tobias Welte ist neuer Präsident der PEG
Im Rahmen der 26. Jahrestagung in Wien hat die Mitgliederversammlung der PEG am 5. Oktober 2018 einen neuen Vorstand gewählt.
vom 09.10.2018

Wolfgang-Stille-Preis für Forschergruppe der Charité
Der mit 10.000,- Euro dotierte Wolfgang-Stille-Preis (Wissenschaftspreis) der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG) wird in diesem Jahr an eine Arbeitsgruppe der Charité Universitätsmedizin Berlin mit herausragenden Ergebnissen verliehen.
vom 14.09.2018

Antibiotika-Resistenzbestimmung
Das European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing (EUCAST) hat die Kategorien S (bisher "sensibel") und I (bisher "intermediär") zur Bewertung der Ergebnisse von Resistenztestungen neu definiert.
vom 14.09.2018

Zum Tod von Georg Peters
Am 8. August 2018 ist Prof. Dr. med. Georg Peters plötzlich und unerwartet verstorben.
vom 17.08.2018